Häuscherschluchten

ist der erste Song von meinem Album BreakfastClub.

Er entstand bei einem Projekt mit 11 Musikern im eigenen selbstgebauten Studio in Berlin.

Info

Berlin ist laut und dreckig. Berlin ist voll von begnadeten Musikern. Die Clubs und Bars sind voll von Musik. Egal ob Jazz, Blues, Indie, Folk oder elektronische Musik. Diese Elemente verbinden sich gerade zu etwas Neuem. Das ist spannend. Es war unser Ziel dieses Soundgemisch einzufangen.

 

Jeder Musiker hat andere Einflüsse mitgebracht. Die Songs, anfangs rudimentäre Skizzen aus Grooves und Melodie haben sich mit jeder Aufnahme verändert und weiterentwickelt.


Die Berliner Rap-Poetin Bahati gibt den knackigen Synthesizern eine Stimme und damit ihr Gesicht. Eine Reise, die durch das Berliner Tagesgeschäft bis zum nächsten Morgengrauen führt. Zwischen lärmenden Beats und stacheligen Bässen plaudert Bahati über U-Bahnfahren in der Hauptstadt und Streifzüge durch das Berliner Nachtleben. Sie nimmt uns mit auf ihre Entdeckungstour.

Video